Nur 3,69 € Versandkosten [D]    Sichere Zahlung    10 % Newsletter-Rabatt    Kundenbewertung 4.8 / 5

Halbfeuchtfutter - Soft Futter

Trockenfutter, Nassfutter, Barfen und Co. 

So viele Möglichkeiten seinen Hund zu ernähren und mindestens genauso viele verschiedene Meinungen die für oder gegen die ein oder andere Möglichkeit sprechen. Dabei sollte es am wichtigsten sein, was das Beste für dich und deinen Hund, mit euren individuellen Bedürfnissen und Rahmenbedingungen ist. Um dies herauszufinden informieren wir gerne über die verschiedenen Optionen die zur Auswahl stehen.  Dieses mal über halbfeuchtes Hundefutter.

Was ist eigentlich Soft-Trockenfutter?

Eine der zahlreichen Möglichkeiten ist das halbfeuchte Futter oder auch Semi-moist Hundefutter genannt. Dieses vereint die Vorteile eines Nass- und Trockenfutters und wird unter Hundehaltern immer beliebter.

Wie der Name es schon sagt, hat das Trockenfutter einen recht geringen Feuchtigkeitsgehalt von 8 – 12%, während ein Nassfutter einen Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 75% aufweisen kann. Nun liegt das Halbfeuchtefutter doch bestimmt in der Mitte der beiden Werte, würde man annehmen. So ist es aber nicht.

Halbfeuchtes oder auch Soft Futter hat einen Feuchtigkeitsgehalt von 15 – 25% . Somit ist der Gehalt höher als bei einemTrockenfutter, kommt jedoch nicht an den eines Nassfutters heran. Denn wäre das Feuchtigkeitsniveau höher, würde der Nutzen eines Trockenfutters verloren gehen. Trotz der erhöhten Feuchtigkeit, sollte den Vierbeinern ausreichend Wasser beigestellt oder mit in das Futter gegeben werden.

Warum ist es bei den meisten Hunde so sehr beliebt?

Hergestellt wird dieses Soft-Futter in einem ganz speziellen schonenden Produktionsverfahren. Es wird dampfgegart. Hierdurch bleiben die tierischen Eiweiße besonders gut erhalten. Das frische Fleisch wird ganz langsam im eigenen Fleischsaft „gekocht“. Dieses kommt dem Geschmack zugute. Für manchen Hunde ist jeder einzelne der soften Kroketten ein echter Leckerbissen. Daher sind auch wählerische Hunde ganz leicht zu begeistern. Abgesehen von der hohen Akzeptanz hat es den Vorteil, dass die Kroketten im Magen nicht aufquellen. Dadurch wird schneller verdaut und der Wasserstoffwechsel weniger belastet. Das Risiko einer gefährlichen Magendrehung kann somit deutlich reduziert werden.

Die weichen Semi Moist Brocken von dem feuchten Trockenfutter für den Hund, bestehen meist aus viel Fleisch. Wird nur eine einzige Fleischquelle genutzt, handelt es sich um ein Monoproteinfutter. Das ist immer besser als ein Fleischmix, denn dann ist es für futtersensible Hunde gut geeignet.

Ebenso wie ein Trocken- oder Nassfutter, ist auch ein Softtrockenfutter für alle Hundenasen geeignet. Diese Futterart wird in verschiedenen Geschmachrichtungen angeboten. Da ist für jeden was dabei. Natürlich gibt es getreidefreie, weizenfrei oder getreidehaltige Sorten.

Für ein hochwertiges Produkt sollte der Hersteller auf den Zusatz von Farbstoffen, Zucker und Soja verzichten. Die Rezeptur so gestaltet, dass der Hund mit allem versorgt wird, was er für einen gesunden Stoffwechsel braucht. Da es zu den Alleinfuttermitteln gehört, kann es als einzige Nahrungsquelle durchgehend verfüttert werden.

Warum keinen großen 15 kg Sack?

Softtrockenfutter wird nur in kleineren Gebinden verkauft, damit es immer frisch und soft ist. Ist die Verpackung über längere Zeit geöffnet, trocknen die Kroketten aus. Dann sind sie keineswegs verdorben, nur nicht mehr ganz so lecker und natürlich härter.

Dies kennzeichnet für uns ein gutes Semi moist Futter:

  • frisches Fleisch einer einzigen Tierart

  • ausgewogene Rezeptur

  • ohne Zusatz von Farbstoffen

  • ohne Zusatz von Zucker

  • ohne Zusatz von Soja

Sind noch Fragen offen?

Dann ruft uns gerne an oder schreib einen Kommentar.

Liebe Grüße,

Maike Harms

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
-22 %
WEIZEN
FREI

 Bestellhotline 04531 - 880770

Mo. - Do. 08:30 - 17:00 Uhr | Fr. 08:30 - 15:00 Uhr
Zu ortsüblichen Tarifen / Mobilfunk ggf. abweichend