Nur 3,69 € Versandkosten [D]    Sichere Zahlung    10 % Newsletter-Rabatt    Kundenbewertung 4.8 / 5

Allergien

Hilfe, mein Lieblingshund juckt sich häufig, knabbert an seinen Pfoten, die Augen tränen, die Ohren sind voll braunem Ohrenschmalz und die Haut gerötet. Er möchte sich ständig wälzen. Das Fell ist schuppig oder fettig, der ganz Hund riecht eklig, er neigt zu Hot Spots, hat Blähungen oder häufig Durchfälle und so weiter.

Solche Hilferufe erhalten wir fast schon täglich hier im Shop. Kaum ein Hund zeigt alle Symptome gleichzeitig und einzeln auftretend fallen sie uns häufig nicht auf oder werden mit der Zeit einfach so hingenommen. Treten sie in Kombination auf, machen wir Hundehalter uns dann doch große Sorgen.

 

Ursachen für Allergien

Hier gibt es mehrere Ursachen. Und oft ist es gar nicht einfach genau heraus zu bekommen, wo das Grundproblem liegt. Denn wenn sich durch den Juckreiz und das darauf folgende Belecken bereits Pusteln oder ein Hot Spot gebildet hat, dann muss dies natürlich erst einmal behandelt werden, bevor man sich an eine Ursachenanalyse der allergischen Reaktion macht.

 

Saisonales Auftreten

Wenn immer wieder zu bestimmten Jahreszeiten allergische Reaktionen auftreten, sucht man eher nach Umwelteinflüssen, wie zum Beispiel bei heuschnupfenähnlicher Symptomatik. Auch Flohspeichelallergien treten eher in Monaten auf, in denen Flöhe sich besonders gern vermehren. Hautirritationen und Juckreiz sind im Sommer häufig durch Baden in verschmutzten, stehenden oder sogar gekippten Gewässern begründet.

Ständiges Auftreten. Reaktionen zum Beispiel auf Waschmittel sind möglich, oder, viel häufiger, handelt es sich um Futtermittelallergien. Diese sind immer mehr verbreitet, Wissenschaftler sprechen von bis zu 50 % aller allergischen Reaktionen auf Futterbestandteile. Hunde können auf die Rohstoffe des Futters, wie bestimmte Fleischarten oder pflanzliche Bestandteile, wie Getreide, mit Unverträglichkeiten reagieren. Viel häufiger erscheinen mir Reaktionen aufgrund chemischer Konservierungsmittel, Farbstoffe, Duftstoffe, Stabilisatoren etc..

 

Schnelle Hilfe

Hier hilft eine Futterumstellung manchmal schon Wunder. Dabei erhält der Hundepatient Futter aus Komponenten, die er vorher möglichst noch nicht bekommen hat. Auch eine andere Herstellungsart ist erwägenswert. Wurde er mit einem extrudierten Futter ernährt, dann könnten alle Problematiken schon dadurch gelöst sein, wenn du auf ein ofengebackenes Futter umstellst. Bereits nach 2 Wochen können häufig ganz deutliche Veränderungen bemerkt werden.
Auch hydrolisierte Proteine sind empfehlenswert. Das sind Produkte, bei denen die Moleküle so klein sind, dass das Immunsystem sie in der Theorie nicht mehr erkennen kann und dementsprechend die Verträglichkeit außerordentlich gut ist.

Lucky Pet hat sich auf allergenarmes Futter spezialisiert, daher könnte es sein, dass du mit unserer Hilfe das richtige Futter für deinen Lieblingshund ausgesucht hast und die Symptome ganz ohne tierärztliche Hilfe verschwinden. Im Shop bieten wir Kauartikel und Snacks in ebensolcher Qualität an. Denn das beste Futter wird sofort sinnlos, wenn die üblichen Supermarkt-Snacks voller Farbstoffe, Duftstoffe und chemischer Konservierungsmittel, Stabilisatoren etc. den Weg in deinen Lieblingshund finden.

Außerdem kannst du unter Zuhilfenahme von ganz bestimmten Nahrungsergänzungsmitteln dem Hundeorganismus helfen, wieder in einen ausgeglichenen Zustand zu kommen. Dann liegt es an dir, wie konsequent du in der Ernährung deines Hundes bist, ob Unverträglichkeiten und Allergien deinen Lieblingshund je wieder quälen können.

Bewährte Produkte bei Lucky Pet

Fell Complex
Anibio Toxi-olith A77402
Anibio Allergoderm A77223
Lucky Pet Seealgenmehl
Lucky Pet Biotin
Verm-X
Magnusson Futter
Wolf’s Nature Vollnahrung
Leckerchen - allergenarm

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 Bestellhotline 04531 - 880770

Mo. - Do. 08:30 - 17:00 Uhr | Fr. 08:30 - 15:00 Uhr
Zu ortsüblichen Tarifen / Mobilfunk ggf. abweichend